Eine Energieberatung kann eine Vielzahl von Empfehlungen umfassen, die auf dein spezifisches Gebäude und deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dazu können beispielsweise gehören: Verbesserung der Wärmedämmung (z.B. Dach, Wände, Fenster) Optimierung der Heizungsanlage und Warmwasserversorgung Nutzung erneuerbarer Energien (z.B. Solarenergie, Wärmepumpen, Biomasse) Verbesserung der Lüftungstechnik und Luftdichtheit Einsatz von energieeffizienten Haushaltsgeräten und Beleuchtung Änderung des Nutzerverhaltens (z.B. richtige Raumtemperatur, Lüftungsverhalten)